Spieler des TC Ford drei Mal erfolgreich

Hallenschuhe blieben bei den Bezirksmeisterschaften in der Tasche

Monika GraffInsgesamt 140 Teilnehmer in acht verschiedenen Alterskonkurrenzen hatten sich zu den Meisterschaften den Bezirks Köln-Leverkusen angemeldet, die auf den Anlagen des TV Dellbrück , des KKHT Schwarz-Weiß Köln und des TC Köln-Worringen ausgetragen wurde. Sportwart Peter Krebs freute sich darüber, dass man bei der Terminwahl ein glückliches Händchen hatte, denn: „Alle Teilnehmer konnten auf den Einsatz ihrer Hallenschuhe verzichten, da uns der Wettergott gnädig war.“

Die Halbfinalspiele am Sonntag wurden beim TV Dellbrück und beim KKHT Schwarz-Weiß Köln ausgetragen. Die Finalspiele am Pfingstmontag richtete der TV Dellbrück aus. Annette Wassong und Nicole Grohs, Damen 40Die Sieger bekamen neben den Preisen (Der Bezirk hatte neue, viel gelobte T-Shirts anfertigen lassen) eine Wildcard für die Verbandsmeisterschaften 2016 des TVM. Die zahlreichen Zuschauer sahen spannende und hart umkämpfte Matches, dabei waren die Damen und Herren des TC Ford Köln insgesamt drei Mal erfolgreich.

Der Bezirkssportwart dankte den Ausrichtern und Turnierleitern – allen voran Bettina Roland, der Referentin für Pokalspiele und Bezirksmeisterschaften – für das uneigennützige Engagement.

Ergebnisse Finalspiele:
Herren 00: Nico Plück (TC Ford Köln, Foto oben links) – Mathias Lehmann (TC GW Königsforst) 4:6 6:3 10:7,
Herren 30: Mark Batzen (KTHC Blau-Weiss) – Richard Sperling (TC Widdersdorf) 6:4 6:0,
Herren 40: Guido Weidenfeld (TK GG Köln) – Dirk Olefs (RTHC Bayer Leverk.) 7:6 6:0,
Herren 50: Markus Krüger (TG Leverkusen) – Klaus-Peter Koch (TC GW Königsforst) 6:3 6:3,
Herren 60: Helmut Bernards TC RS Neubrück) – Wolfgang Preiss (KTC Weidenpescher Park) 1:6 6:1 10:0;
Damen 00: Monika Graff (TC Ford Köln) – Sabine Esser (KTHC Blau-Weiss) 7:5 6:4,
Damen 40: Nicole Grohs (TC Ford Köln) – Annette Wassong (Marienburger SC, Foto oben rechts) 6:2 6:0,
Damen 50: Petra Arndt (TC GW Königsforst) – Daniela Gulle (Kölner TC 71) 6:3 6:3.

Peter Krebs und Bettina RolandBezirkssportwart Peter Krebs und Bettina Roland sahen wie viele andere Fans auch spannenden Matches.

 

 

 

 

 

Daniela Gulle (KTC) und Petra Arndt (Königsforst) waren die Finalisten bei den Damen 50Die Siegerinnen bei den Damen 50: Petra Arndt (TC GW Königsforst) und Daniela Gulle (Kölner TC 71)

 

Zusätzliche Informationen